Textversion
Aktuell Rathaus-Online Gemeinde Einrichtungen Kultur und Tourismus Wirtschaft
Startseite Aktuell Kirkeler Seniorenparcours eingeweiht

Aktuell


Amtliches Bekanntmachungsblatt Baumassnahmen Bekanntmachungen Bürgeramt Bürgerinfo-Broschüre Elektronischer Datenaustausch EU - Dienstleistungs- richtlinie Förderung junger Familien GEKO Gemeinde-Entwicklungskonzept Hochwasser Infos Kinder - und Jugendbericht Kirkeler Seniorenparcours eingeweiht Kuratorium Deutsche Altershilfe Neue Öffnungszeiten des Rathauses der Gemeinde Notfall Der Ortsvorsteher informiert: SEPA Standesamt Wo finde ich was in Kirkel?

Anregungen / Kritik So finden Sie uns Sitemap Kontakt Impressum Elektronischer Datenaustausch Datenschutz

Kirkeler Seniorenparcours eingeweiht


Offizielle Einweihung des Seniorenparcours in Limbach

Herbert Heyd, Sozialministerium, Bürgermeister Frank John, Frau Verena Bernard von der Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung und Seniorenbeauftragter Karl Reiß bei der offiziellen Einweihung des Seniorenparcours in Limbach.


Der Trainingsparcours der Gemeinde Kirkel , im Zentrum in Limbach, wurde am 27.02.2013 seiner Bestimmung übergeben. Nach dem obligatorischen Durchschneiden des Bandes durch den Bürgermeister und Herrn Heyd vom Sozialministerium, assistiert von Frau Bernard (LAGS) Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland und dem Seniorenbeauftragten, wurden die Gäste zu einem kleinen Imbiss ins Bistro des ASB Seniorenheimes eingeladen. Dafür gebührt der Heimleitung Michael Blaumeiser und seinem Team unser Dank. Unterstützt wurde das Projekt von der Gemeindeverwaltung, insbesondere durch Herrn Steiner (Sozialbüro), Herrn Kunz (Bauamt), Herrn Nägele (Beigeordneter für Soziales) und Frau Bernard (LAGS). Finanzielle Unterstützung in Höhe von insgesamt 8.000,00 EUR kam auch vom Sozialministerium.

Das vielseitige Bewegungsangebot soll, insbesondere den älteren Bürgerinnen und Bürgern, die Möglichkeit bieten , sich sportlich zu betätigen um die Beweglichkeit zu erhalten. Zu den Geräten für Gehtraining, Bauch- und Rücken-, Schulter- und Arm- und Dehntraining wurde vom Ortsvorsteher Limbach, Herrn Grub, ein weiteres Gerät für Gleichgewichtsübungen beantragt und bereits angeschafft. Es wird demnächst aufgebaut. Ergänzt wird die Anlage durch eine Boulebahn. Ich hoffe, daß viele Bürgerinnen und Bürger die Anlage nutzen und Freude daran finden.

Ein weiteres Angebot für Seniorinnen und Senioren: "Selbstbehauptungskurs für ältere Menschen". Hierbei handelt es sich darum , sich selbstbewußt zu verhalten, nicht so sehr sich körperlich zu wehren. Siehe Titelseite der "Kirkeler Nachrichten"

Kontakt:
Seniorenbeauftragter der Gemeinde Kirkel, Karl Reiß, Haydnstr. 40, 66459 Kirkel, Tel. (06841) 80655

 


Letzte Änderung am Donnerstag, 25. Mai 2017 um 20:28:27 Uhr durch H.Reviol

Druckbare Version



(C) 2000 - 2017 Gemeinde Kirkel, Hauptstraße 10, 66459 Kirkel